Logo
Bild

Die Theresia-Hecht-Stiftung ist Gesellschafterin dreier gemeinnütziger GmbHs im Bereich der Jugendhilfe, der Behindertenhilfe und der Altenhilfe. Im Unternehmensverbund arbeiten ca. 450 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Ziel der Stiftung ist es, jedem betreuten Menschen die Förderung und Pflege zukommen zu lassen, die er für ein möglichst selbstbestimmtes Leben braucht. In diesem Sinne ist die langfristige Sicherung der Tochtergesellschaften im Interesse der betreuten Menschen Kernaufgabe der Stiftung.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n:

Leitung Finanzen und Marketing (m/w/d)

Kennziffer: 190521-RS-PK

In dieser anspruchsvollen und vielseitigen Position sind Sie insbesondere für die Bereiche Finanzen (inkl. allg. Verwaltung, Leistungsabrechnung, Finanzbuchhaltung und Controlling), sowie Marketing verantwortlich.

Ihre Aufgaben

  • Personalführung der betreffenden Verwaltungsmitarbeiter an den verschiedenen Standorten
  • Steuerung und Erstellung von Reporting und Wirtschaftlichkeitsanalysen
  • Leitung der stiftungsweiten Planungs- und Controlling Prozesse (Wirtschaftsplan etc.)
  • Kalkulation von Leistungsentgelten, sowie Teilnahme und Mitwirkung bei den Verhandlungen
  • Weiterentwicklung der Marketingstrategie

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschul-/Fachhochschulstudium der Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Finanzen oder Controlling oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Berufserfahrung im Bereich Controlling idealerweise in einem Unternehmen der Sozialwirtschaft
  • Entscheidungs- und Führungskompetenz
  • Selbständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Kreativität und Innovationsfähigkeit
  • Hohe EDV-Affinität (v.a. Microsoft Office, CGM-Sozial-Suite von Vorteil)

Ihre Perspektive

  • Tätigkeit in einem spannenden Umfeld mit motivierten Kolleginnen und Kollegen, die vielfältige Qualifikationen besitzen
  • Die Möglichkeit eigene Akzente zu setzen
  • Chance, das Gesicht der Stiftung und der GmbH’s aktiv mitzugestalten
  • Flache Hierarchien, schnelle Entscheidungswege
  • Die Chance, persönliche Ziel- und Wertevorstellungen im Arbeitsalltag einzubringen und zu leben
  • Eine angemessene und leistungsorientierte Vergütung inklusive betrieblicher Altersversorgung
  • Diverse Zusatzleistungen wie beispielsweise JobRad, Besinnungstage, Zeitwertkonten etc.